Schilderaktion für Schulen

Die Spieler unserer Fußballmannschaften sind überwiegend Schüler, die auf irgendeiner Schule in Deutschland gehen. Auch dort auf fast allen Schulhöfen befindet sich ein großes Gewaltpotential und viele Jugendliche werden von rechten Gruppen angesprochen und vereinnahmt. Der Weg zur Fremdenfeindlichkeit ist dann nicht mehr weit. Die Initiative "FUSSBALLVEREINE GEGEN RECHTS" stellt allen Schulen kostenlos je ein Schild zur Verfügung, welches an sichtbarer Stelle auf dem Schulgelände angebracht werden soll. Ein Foto für die Veröffentlichung im Internet oder in der Presse sollte im Gegenzug an uns gesendet werden! Meldet Euch unter mit Angaben Ihrer Schule und Ihrer vollen Adresse unter der e-Mail: gegen.rechts@arcor.de. Wir senden Ihnen dann dieses Schild unverzüglich zu.